Vierter Lutherwegtag

Vierter Lutherwegtag Vergrößern

(08.12.2013) — johannes.killyen

Zum vierten Lutherwegtag werden am Sonnabend, 25. Januar 2014, in Leipzig (Neues Rathaus) zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter aus Kirche, Tourismus und Kommunen erwartet. Ziel ist eine intensivere Zusammenarbeit der Stationen am Lutherweg, der als Pilger- und Wanderweg durch Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Bayern und Hessen führt.

Er wurde bereits 2008 in Sachsen-Anhalt eröffnet und verbindet inzwischen auf einer Strecke von rund 1.500 Kilometer auch Orte in Thüringen, Sachsen, Bayern und Hessen. Diskutiert wird derzeit auch eine Verlängerung des Weges in Sachsen-Anhalt nach Magdeburg sowie die Eröffnung von Wegabschnitten in Brandenburg. So wird es auch bei diesem Lutherwegtag darum gehen, voneinander zu hören und Erfahrungen auszutauschen.

Für den Lutherwegtag geplant ist ab 10.00 Uhr unter anderem ein Referat von Dr. Stefan Rhein, Direktor der Stiftung Luther-Gedenkstätten Sachsen-Anhalt, zu "Luther und Leipzig", daneben sind Sachstandsberichte aus Bayern, Hessen und Brandenburg vorgesehen. Der Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, Burkhard Jung, wird ein Grußwort halten. Auf der Tagesordnung auch Diskussionen in Arbeitsgruppen, etwa zu touristischen Chancen am Lutherweg, Erfahrungen an den Stationen oder zur Öffentlichkeitsarbeit am Lutherweg.

Organisiert wird der Lutherwegtag von der Lutherweggesellschaft, die als Dachorganisation Aktionen und Pläne am gesamten Lutherweg vernetzt. Die Teilnahmegebühr inklusive Verpflegung liegt bei 15 Euro, die vor Ort entrichtet werden. Der Lutherweg-Gesellschaft gehören Vertreter der evangelischen Kirchen, der Tourismusverbände, des Wanderverbandes Sachsen-Anhalt sowie Einzelpersonen an. Der Lutherweg führt zu den Wirkungsstätten Martin Luthers und zu vielen Orten, die mit der Reformation in Verbindung stehen. Darüber hinaus laden viele evangelische Kirchen zur Besichtigung und zum Innehalten ein. Der Gedanke des Pilgerns nimmt auf dem Lutherweg einen wesentlichen Platz ein.

Anmeldung und Informationen: info@lutherweg-gesellschaft.de.



Download:

zur Übersicht