Lutherweg-Gesellschaft eröffnet Büro in Wittenberg
(20.08.2012) — johannes.killyen
Wittenberg (epd). Der 2008 gegründete Trägerverein für den Lutherweg in Sachsen-Anhalt hat ein eigenes Büro in Wittenberg bezogen. Bei der Eröffnungsfeier der Lutherweg-Gesellschaft am Donnerstag erklärte Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) die Übernahme der Schirmherrschaft über die mehr als 400 Kilometer lange Pilgerroute. Weiterlesen
(27.06.2012) — johannes.killyen
Die Mitglieder des Fördervereins Gützer Kirche e.V. laden Sie herzlich zum 1. Lutherweg-Fest Gütz am Sonnabend, den 7. Juli 2012, nach Landsberg bei Halle ein. Feiern Sie mit und erleben Sie einen herausragenden künstlerischen Höhepunkt am Lutherweg. Der deutsche Maler Markus Lüpertz wird seine Entwürfe zur zeitgenössischen Ergänzung und Erweiterung der "Gützer Fenster" präsentieren. Weiterlesen
(14.06.2012) — johannes.killyen
Die Lutherweg-Gesellschaft e.V. trauert um Wolf von Bila, einen der Väter und Urheber des Lutherweges. Herr von Bila ist am 7. Juni nach schwerer Krankheit in seinem Heimatort Wohlsdorf gestorben. Im folgenden finden Sie einen Nachruf von Jürgen Dittrich, Präsident der Lutherweg-Gesellschaft. Weiterlesen
Schilder am Lutherweg in Thüringen
(22.06.2012) — johannes.killyen
Eröffnung des Lutherweges zwischen dem Lutherstammort Möhra und dem Glasbachgrund bei Steinbach am 4. Mai 2012: Angelehnt an die historische Rückreise Luthers vom Reichstag zu Worms im Jahre 1521 wird mit zunehmendem Interesse der Öffentlichkeit in den Jahren der Lutherdekade an den Stationen seiner Reise mit den verschiedensten Veranstaltungen erinnert. Nachdem im letzten Jahr am 4. Mai die Teilstrecke von Möhra zur Wartburg eröffnet wurde, stand diesmal die Eröffnung des Lutherweges in Richtung Glasbachgrund bei Steinbach an. Weiterlesen
Kirchenrat Jürgen Dittrich ist Präsident der Lutherweg-Gesellschaft.
(07.05.2012) — johannes.killyen
Der bisherige Kreisoberpfarrer des anhaltischen Kirchenkreises Ballenstedt, Jürgen Dittrich (Harzgerode), ist seit dem 1. Mai hauptamtlich für den Lutherweg zuständig. Dies haben die Kirchenleitung und der Landeskirchenrat der Evangelischen Landeskirche Anhalts beschlossen. Zuvor war Dittrich im März von der Mitgliederversammlung der Lutherweg-Gesellschaft e.V. zum neuen Präsidenten gewählt worden. Er tritt damit die Nachfolge der Kunsthistorikerin Sonja Hahn aus Garitz bei Zerbst an. Weiterlesen
Pilger Carl-Heinz Schmidt mit seinem Pony wird bald auf dem Lutherweg unterwegs sein.
(03.04.2012) — johannes.killyen
Der Bernburger Gästeführer Carl-Heinz Schmidt wird - als Mönch verkleidet - von Bernburg aus über 19 Stationen als Pilger auf dem Lutherweg in Sachsen-Anhalt unterwegs sein - gemeinsam mit seinem Pony. Start ist am Gründonnerstag, 5. April, um 8 Uhr an der Schlosskirche Bernburg. Der Abschluss ist für den 23. April, ebenfalls an der Schlosskirche, geplant. Schmidt, der hauptberuflich als Gästeführer tätig ist, möchte mit seiner Tour sowohl auf den Lutherweg und seine Anliegen als auch auf unsere Region aufmerksam machen. Unterstützt wird er vom Rotary-Club Bernburg. Weiterlesen
(20.03.2012) — johannes.killyen
Zu einer literarischen Pilgerwanderung auf dem Lutherweg lädt die Evangelische Landeskirche Anhalts am Sonnabend, 24. März ein. Der Weg zum Thema "Wie hältst du‘s mit der Religion?", ein berühmtes Zitat aus Goethes "Faust I", führt von der Zerbster Bartholomäikirche über die Gesangbuchkirche Luso nach St. Marien Roßlau. Weiterlesen
(05.03.2012) — johannes.killyen
Borna (epd). Die sächsische Landeskirche lädt am Samstag in Borna zum ersten Lutherwegtag im Freistaat ein. Geplant sind Vorträge und Präsentationen rund um den Pilgerweg, teilte das Landeskirchenamt am Freitag in Dresden mit. Informiert werde auch über den aktuellen Ausbau des Lutherweges in Sachsen. Weiterlesen
(20.02.2012) — johannes.killyen
Der Mitteldeutsche Lutherweg soll nach Bayern und Hessen ausgeweitet werden. Das teilten Vertreter aus den beiden Bundesländern beim 2. Lutherwegtag am Sonnabend in Lutherstadt Eisleben mit. Geplant ist demnach, bereits in diesem Jahr Wegstrecken im Raum Coburg zu eröffnen. In Hessen soll in den kommenden Jahren ein Wander- und Pilgerweg entlang der historischen Strecke aufgebaut werden, die Martin Luther 1521 auf dem Weg zum Reichstag in Worms zurücklegte. Veranstaltet wurde der Lutherwegtag von der Lutherweggesellschaft als Trägerin des Lutherwegs in Zusammenarbeit mit der Lutherstadt Eisleben. Weiterlesen
(24.01.2012) — johannes.killyen
Zum zweiten Lutherwegtag für Mitteldeutschland werden am Sonnabend, 18. Februar, in Lutherstadt Eisleben (Katharinenschule, Katharinenstraße 1a, 10-16 Uhr) zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter aus Kirche, Tourismus und Kommunen erwartet. Ziel ist eine intensivere Zusammenarbeit der Stationen am Lutherweg, der als Pilger- und Wanderweg durch Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen führt. Bereits 2008 wurde der Lutherweg in Sachsen-Anhalt eröffnet. Weiterlesen
1 - 2 - 3 ... 11 - [12] - 13 - 14 - 15