Stationen ausblenden

Bach-Gedenkstätte - Köthen (Anhalt)

Die Bedeutung des Glaubens für die Musik Johann Sebastian Bachs Die Bach-Gedenkstätte befindet sich im Schloss Köthen. J. S. Bach war einer der größten Kirchenmusiker aller Zeiten. In Würdigung seiner Tätigkeit als Hofkapellmeister des Fürsten Leopold von Anhalt-Köthen wurde die Ausstellung an historischem Ort etabliert. Sie ist im Ludwigs-Bau untergebracht und informiert über das Wirken Bachs.


Ständige Angebote:

Museumsbesuch
Schlosskarte (drei Museen) 6 €
Schlosskarte ermäßigt 4 €
Schlosskarte Gruppe, je Person 4 €
Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr kostenlos 


Mit der WelterbeCard erhalten Sie einmalig freien Eintritt in die Museen im Schloss Köthen


Angebote auf Nachfrage:

Führung durch die Bach-Gedenkstätte
30 € für Gruppen bis zehn Personen, jede weitere Person 3 € zzgl. ermäßigtem Eintritt pro Person 4 €


Kostümführung Bach
75 € für Gruppen bis zehn Personen, jede weitere Person 4,50 € zzgl. ermäßigtem Eintritt pro Person 4 €


Welche Materialien liegen aus?
- Reisefüherer zu Bach
- Köthener Bach- Hefte
Bach-Gedenkstätte

Schlossplatz 4
06366 Köthen (Anhalt)

Fon 0 34 96 / 700 99 260 , 03496/ 700 99 29

Öffnungszeiten
Di - So, Feiertags: 10 - 17.00 Uhr

Heiligabend und Silvester geschlossen