Stationen ausblenden

Stadt -und Touristinformation Crimmitschau - Crimmitschau

Crimmitschau - eine Stadt mit textiler Tradition, erlebbarer Geschichte, modernem Antlitz und sportlichen Ambitionen.

Reformation: 1529 wurde der erste evangelische Pfarrer in Crimmitschau eingeführt. Die Stadtschule hatte ein beachtliches Niveau mit sozialkritischen Theateraufführungen.

Sehenswertes: Rathaus, Marktbrunnen, St. Laurentiuskirche, architektonisch einzigartige Fabrikantenvillen und Textilmuseum als Zeugen der Textilgeschichte, Museum Schloss Blankenhain, ehemalige Klosteranlage des Zisterziensernonnenklosters „zur Heiligen Jungfrau Maria“ in Frankenhausen

Angebot:

  • 2 Freibäder
  • Eisstadion
  • Theater, Kino
  • Ausflüge und Stadtrundgänge nach Anfrage
Stadt -und Touristinformation Crimmitschau

Markt 1
08451 Crimmitschau

Fon 03762 90-8002
Fax 03762 90-9901

Öffnungszeiten
Mo, Mi & Do:    9:00-12:30 Uhr und 13.30-17:00 Uhr
Dienstag:            9:00-12:30 Uhr und 13:30-18:00 Uhr
Freitag:                9:00-13:00 Uhr
Ansprechpartnerin: Julia Rosenlöcher
Copyright Fotos: Herr Carlo Böttger