Stationen ausblenden

St. Marien, Müntzergedenkstätte - Mühlhausen

Thomas Müntzer In welche Etappe der Kultur- und Stadtgeschichte Mühlhausens man auch Einblick nimmt, immer hat St. Marien - nach dem Erfurter Dom die zweitgrößte Hallenkirche Thüringens - eine wesentliche Rolle gespielt: Hier wurden im Mittelalter die kaiserlichen Rechtsentscheidungen verkündet, hier war die bevorzugte Begräbnisstätte der angesehensten Persönlichkeiten der Stadt, hier predigte Thomas Müntzer, Führer des Deutschen Bauernkrieges, hier wurde Fürstentag gehalten, hier erklang zum ersten Male die Ratswahlkantate des jungen Johann Sebastian Bach.

 Als Architektur- und Geschichtsdenkmal, als Müntzergedenkstätte, als Begegnungsort mit Kunst und Kultur, als Austragungsort musikalischer Veranstaltungen und als Stätte des religiösen Lebens ist die Marienkirche auch heute aufs Engste mit dem Geschick der Stadt und ihrer Bürger verbunden.

In dem 1975 säkularisierten und seither museal genutzten Bau findet der Besucher in verschiedenen Ausstellungsbereichen ein reiches historisches und kulturhistorisches Angebot.

  • kein kostenloser Zugang möglich
  • WC Nutzung kostenfrei möglich bei Museumseintritt
  • Betreuer ist anwesend
  • Hausstempel ist vorhanden

sonstige Angebote ständig:

a) Dauerausstellung

"Thomas Müntzer-Luthers verstoßener Gefährte"

Angebote auf Anfrage:

b) Führungen 

bei Führungen wird um eine Anmeldung gebeten!
Tel.:     03601/8566-15 Frau Steffi Maass
E-Mail:  maass@muehlhaeuser-museen.de
c) museumspädagogische Angebote
  • Wissenschaftlich Führungen
  • Führungen für Kinder und Jugendliche
  • Führungen gemäß Thüringer Lehrplan

Dauerausstellung 

Müntzergedenkstätte:„Thomas Müntzer–Luthers verstoßener Gefährte“
Eine Ausstellung zum Leben und Werk des Reformators, seinem Wirken, vor allem in der Freien Reichsstadt Mühlhausen, im Besonderen sein angespanntes Verhältnis zum Wittenberger Reformator Martin Luther, sowie das Fortleben Thomas Müntzers in der Erinnerungskultur, speziell in der DDR.  




St. Marien, Müntzergedenkstätte

Bei der Marienkirche
99974 Mühlhausen

Fon 03601/ 85 66-0
Fax 03601/ 85 66-26

Öffnungszeiten
Ansprechpartner:
Anke Weisbrich M.A.

ganzjährig geöffnet

Mo. geschlossen
Die.-So. 10:00 Uhr -17:00 Uhr

Eintritt:
Erwachsene:            3,00 €
Ermäßigt:                2,00 €
Gruppen ab 10 Pers. 2,00 €