News

Am Lutherweg 1
  • Carolin Titscher-Rehhahn
  • /
  • 07.09.2022

4. gemeinsame Lutherwanderung im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt – von Engerda nach Orlamünde

Zum Tag der deutschen Einheit am 3. Oktober 2022: „Pilgern mit Luther“

Mehr lesen


Luthers Elternhaus
  • Carolin Titscher-Rehhahn
  • /
  • 07.09.2022

Veranstaltungshighlights der LutherMuseen in Sachsen-Anhalt

31. Oktober 2022 | St. Petri-Pauli-Kirche Lutherstadt Eisleben: „In aller Munde: Wie die Bibel zum Bestseller wurde“

15. Dezember 2022 | Luthers Elternhaus Mansfeld: „Museum nach Feierabend: Luthers Heimat“

09. – 11. Dezember 2022 | Lutherhaus Wittenberg: „Adventsfest in Luthers Haus und Hof“

 

 

Mehr lesen

Eingang Nikolaikirche Wettin
  • Carolin Titscher-Rehhahn
  • /
  • 06.09.2022

Neuigkeiten aus Wettin am Lutherweg

Nikolaikirche Wettin: Tag des offenen Denkmals am 11.09.2022 mit Ausstellungseröffnung "Häuserportraits" und Festkonzert der Kreismusikschule "Carl Loewe" am 24.09.2022

Mehr lesen

Martin Luther: ¬Ein¬ Sermon geprediget tzu Leipßgk || vffm Schloß am tag Petri vñ pau||li im xviiij. Jar/ durch den wirdigen vater Doctorem || Martinũ Luther augustiner zu Wittenburgk/ mit || entschuldigung etzlicher artickel/ ßo ym von || etzlichen
  • Carolin Titscher-Rehhahn
  • /
  • 06.09.2022

Fürst-Georg-Bibliothek wird digital



  • Carolin Titscher-Rehhahn
  • /
  • 29.08.2022

Spaziergang auf dem Lutherweg in Eisleben


St. Martini Stolberg
  • Carolin Titscher-Rehhahn
  • /
  • 09.06.2022

St. Martini Stolberg als Kulturkirche eingeweiht

Nach langen Sanierungsarbeiten ist am 8. Juni die Stadtkirche St. Martini in Stolberg im Südharz als Kulturkirche wiedereröffnet worden. In seinem Grußwort nahm Sachsen-Anhalts Kulturminister Rainer Robra das Jubiläumsjahr 2025 in den Blick, in dem sich der Bauerkrieg und der Tod Thomas Müntzers (1489-1525) zum 500. Mal jähren. Die Kulturkirche, die zugleich Taufkirche Thomas Müntzers ist, werde ein exponierter Erinnerungs- und Veranstaltungsort sein und kulturelle Akzente setzen sowie dauerhaft in die Gesellschaft hineinwirken. St. Martini liegt auch am Lutherweg Sachsen-Anhalt.

Mehr lesen

Flyer Achtsamkeitstage 1
  • Carolin Titscher-Rehhahn
  • /
  • 28.05.2022

Achtsam auf Luthers Spuren unterwegs



Luther wird vom Zerbster Stadtrat empfangen, Gemälde von Max Korn (1907)
  • Carolin Titscher-Rehhahn
  • /
  • 09.05.2022

Zerbst: Eine der ersten Stätten der Reformation

Im musikalischen Festgottesdienst am Sonntag, 15. Mai, um 10 Uhr erinnert die Kirchengemeinde St. Bartholomäi Zerbst an Martin Luthers erste Predigt in Zerbst vor 500 Jahren. Der Reformator war am Sonntag „Kantate“, dem 18. Mai 1522, zu Gast in der Stadt. Gehalten wird der Gottesdienst von Pfarrer Albrecht Lindemann, die musikalische Gestaltung übernimmt die Zerbster Kantorei unter Leitung von Kreiskirchenmusikwart Tobias Eger. Es erklingt die Kantate „Christ lag in Todesbanden“ (BWV 4), ein Frühwerk Johann Sebastian Bachs, das wahrscheinlich 1707 in Mühlhausen entstand.

Mehr lesen

Wartburg Lutherstube
  • Carolin Titscher-Rehhahn
  • /
  • 06.05.2022

Pilgerstaffel erinnert an Luthers Weg nach Wittenberg

Eisenach/Wittenberg (epd). Unter dem Motto „Von der Wartburg in die Welt“ hat sich am Donnerstag eine Pilgerstaffel von Eisenach nach Wittenberg auf den Weg gemacht. Anlass sei die Erinnerung an das Jubiläum von 500 Jahren Bibelübersetzung, sagte Christfried Boelter vom Verein Kirche und Tourismus. Die Pilgerstaffel vollziehe den Weg nach, den auch der Reformator Martin Luther (1483-1546) im März 1522 genommen habe, als er sein Manuskript des übersetzten Neuen Testaments von der Wartburg nach Wittenberg gebracht hat.

Mehr lesen


Rudi Zapf & Zapf'nstreich 1
  • Carolin Titscher-Rehhahn
  • /
  • 28.04.2022

Festival am Lutherweg im Landkreis Sonneberg

Das Festival am Lutherweg geht in die nächste Runde. Vom 7. Mai bis zum 12. Juni stehen insgesamt zehn Spielorte auf dem abwechslungsreichen Tournee-Plan rund um den Lutherweg. Bereits zum dritten Mal findet das Kleinkunst-Festival im Landkreis Sonneberg statt. „Kunst, Kultur, Musik und spannende Begegnungen – davon lebt das Festival am Lutherweg, das bald wieder startet“, meint Helmut Krauß, als er die druckfrischen, mehrfach gefalteten Festival-Flyer aufschlägt. Krauß organisiert das Festival als zuständiger Referent des Netzwerk Kleinkunst der Evangelischen Kirche Mitteldeutschland seit der ersten Stunde an mit, kennt die Abläufe und die Spielorte:

Mehr lesen

Erlöserkirche Schwemsal
  • Carolin Titscher-Rehhahn
  • /
  • 14.04.2022

Pilgern mit Landtagspräsident in der Dübener Heide

Die Deutsche Lutherweg-Gesellschaft e. V. lädt am Samstag, 14. Mai, zu einem Pilgertag am Lutherweg in der Dübener Heide ein. Teilnehmen wird auch Sachsen-Anhalts Landtagspräsident Dr. Gunnar Schellenberger. Der Pilgertag beginnt um 12 Uhr an der Erlöserkirche in Schwemsal (Dübener Landstraße 4/Muldestausee OT Schwemsal). Nach der Begrüßung und einer Andacht mit anschließendem Kurzvortrag ist ab 13 Uhr in der Gutsscheune Schwemsal Zeit für einen Imbiss und Gespräche. 14 Uhr beginnt dann eine Pilgerwanderung auf dem Lutherweg rund um Schwemsal. Zum Abschluss erklingt ab 16 Uhr Orgelmusik in der Schwemsaler Kirche. Ein Reisesegen geleitet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach Hause.

Mehr lesen

Dauerausstellung Luther und dieBibel Querformat ©Stiftung Lutherhaus Eis...
  • Carolin Titscher-Rehhahn
  • /
  • 08.04.2022

Lutherhaus Eisenach eröffnet modernisierte Dauerausstellung

Ab Ostern ist Luther und die Bibel mit neuen Attraktionen für die Öffentlichkeit zugänglich

 

 

Mehr lesen

Kirche Beyern
  • Carolin Titscher-Rehhahn
  • /
  • 29.03.2022

Lutherweg jetzt auch in Brandenburg

Am 26. Mai 2022 wird in Ostelbien anläßlich des Lößfurthtreffens der Brandenburger Lutherweg eröffnet.

Mehr lesen

save the date
  • Carolin Titscher-Rehhahn
  • /
  • 23.03.2022

Glaubensgeschichte lebendig erleben – Luthers Spuren in Rheinhessen

Die Eventreihe KulturSINN Rhein-Selz startet dieses Jahr mit einer Pilgerwanderung anlässlich des Luther-Jubiläums „500+1“

Mehr lesen

Dr. Michael Löffler (Vizepräsident DLWG), Michael F. Kummer und Dekanin Berthild Sachs
  • Carolin Titscher-Rehhahn
  • /
  • 11.03.2022

Lutherweg in Schwabach vorgestellt

Die geplante Erweiterung des deutschen Lutherweges in Franken stößt auf großes Interesse. Im Evangelischen Haus in Schwabach wurde das Vorhaben am 10. März zahlreichen Vertreterinnen und Vertretern aus Kirchengemeinden und Kommunen der Region vorgestellt. Bislang führt der Lutherweg in Bayern nur auf einem kleinen Wegabschnitt durch die Region Coburg.

Mehr lesen

Pilgerstaffel Innenseite
  • Carolin Titscher-Rehhahn
  • /
  • 24.02.2022

Pilgerstaffel von Eisenach nach Wittenberg

Von der Wartburg in die Welt  -  500 Jahre Bibelübersetzung

 

 

Mehr lesen

Treffen zum Lutherweg in Schwabach:
  • Carolin Titscher-Rehhahn
  • /
  • 13.01.2022

Neue Etappen für den Lutherweg in Franken

Schwabach (epd). Der 3.000 Kilometer lange „Lutherweg“ bekommt neue Etappen in Bayern. Eine Projektgruppe hat am Dienstag im mittelfränkischen Schwabach die beiden neuen Strecken des Wegenetzes vorgestellt. Die Wege, auf denen der Reformator Martin Luther (1483-1546) gewandert sein soll, führen durch sieben Bundesländer. Die Route wurde 2008 von der Deutschen Lutherweg-Gesellschaft (DLWG) als Gemeinschaftsprojekt von Kirchen, Tourismusverbänden, Kommunen und weiteren Trägern in Wittenberg ins Leben gerufen.

Mehr lesen


IMG 7794
  • Carolin Titscher-Rehhahn
  • /
  • 06.09.2021

Sachsen: Eindrücke vom neuen Pilgerquartier in Pehritzsch am Lutherweg

Nahe dem Lutherweg in Nordsachsen ist in diesem Sommer eine neue Herberge für Pilger entstanden. In der Lebensgemeinschaft Pehritzsch gibt es nun Platz für zwei Pilger. Das Hoftor als auch die Kapelle auf dem ehemaligen Pfarrhof stehen den Pilgern jederzeit offen. Um eine kurze vorherige Anfrage per Email oder Telefon wird gebeten.

Mehr lesen

Collage
  • Carolin Titscher-Rehhahn
  • /
  • 30.08.2021

Einkehrtag in der Dübener Heide