Pilgern und Kulinarik auf dem Lutherweg
(08.04.2017) — johannes.killyen
Im Gehen passiert Veränderung. Gehen macht den Kopf frei. Neue Gedanken steigen auf und gestalten Lösungen. Im Gehen entsteht eine "entspannte Wachheit" für Erneuerung. Ideal geradezu, um dem Leben eine Prise Neues hinzuzufügen. Das Pilgerbüro in der "These 62" in Wittenberg greift damit die Erkenntnis aus der modernen Wissenschaft auf. Es veranstaltet in Kooperation mit Stadtler Service und Bärbel Pankoke, Pilgerbegleiterin und Coach, Impulstage im Lutherland. Weiterlesen
(07.04.2017) — johannes.killyen
Ökumenisches Pilgern vom 1. bis 9. Juli 2017: Unser Weg führt von Gotha über Reinhardsbrunn, Brotterode, Möhra, Eisenach, Creuzburg, Treffurt zum alten Wallfahrtsort Hülfensberg (Eichsfeld). Wir feiern jeden Tag Gottesdienst, haben Zeiten des Gesprächs, des Schweigens, der Meditation und des Gebetes. Das Gepäck wird von einem Begleitfahrzeug transportiert. Tagesetappen 20 - 25 km, einfache Verpflegung, Unterkunft in Gemeinschaftsquartieren (Luftmatratze, Schlafsack). Tagespilger sind willkommen. Weiterlesen
Kulinarischer Abend: Die Luthers privat
(08.04.2017) — johannes.killyen
An Luthers Tisch in Wittenberg fanden sich regelmäßig zahlreiche Familienmitglieder, Freunde, akademische Kollegen und Studenten, aber auch neugierige Besucher ein. Er führte die Unterhaltung bei Tische, indem er die Umsitzenden durch Fragen ins Gespräch zog. Dabei kamen Gedanken zur Sprache, die weit über das Theologisch-Fachliche hinausgingen. Wenn er dann ausführlich über ein Thema dozierte, hörte alles gespannt zu und vergaß das Essen - bis Ehefrau Katharina, liebe- und respektvoll "Herr Käthe" genannt, die Rede resolut unterbrach. Weiterlesen
Von Eisenach nach Erfurt
(08.04.2017) — johannes.killyen
Der Lutherweg in Thüringen führt durch landschaftlich sehr reizvolle Regionen und bringt Touristen, Pilger und Wochenendausflügler über jahrhundertealte Verbindungswege zu den vielen Wirkungsstätten Martin Luthers und dessen reformatorische Mitstreiter. Erkunden Sie mit dem Reisebus auf mehreren Etappen die thüringische Kulturlandschaft, besuchen Sie die eindrucksvolle Wartburg in Eisenach, wandern Sie auf authentischen Wegen des großen Reformators und entdecken Sie das reformatorische Erbe Thüringens. Von hier aus nahm die Reformation ihren Anfang. Sie ist Teil der Thüringer Identität. "Gehen, schauen, sinnen und zur Ruhe kommen." Weiterlesen
Auf dem Lutherweg in Sachsen
(08.04.2017) — johannes.killyen
Die Lutherdekade 2017 bewegt die Menschen. Es ist an der Zeit zu wandern: Der Lutherweg in Sachsen führt durch landschaftlich sehr reizvolle Regionen und bringt Touristen, Pilger und Wochenendausflügler über jahrhundertealte Verbindungswege zu den vielen Wirkungsstätten Martin Luthers und dessen reformatorische Mitstreiter. Erkunden Sie mit dem Reisebus auf mehreren Etappen die sächsische Kulturlandschaft, besuchen Sie die Nationale Sonderausstellung in der Reformationsstadt Torgau "Luther und die Fürsten" und wandern Sie auf den Wegen des großen Reformators. Weiterlesen
Unterwegs auf dem Lutherweg in Sachsen-Anhalt
(07.04.2017) — johannes.killyen
Die Lutherdekade 2017 bewegt die Menschen. Es ist an der Zeit zu wandern: Der Lutherweg in Sachsen - Anhalt führt durch landschaftlich sehr reizvolle Regionen und bringt Touristen, Pilger und Wochenendausflügler gleichermaßen über jahrhundertealte Verbindungswege zu den vielen Wirkungsstätten Martin Luthers und dessen reformatorische Mitstreiter. Erkunden Sie mit dem Reisebus auf mehreren Etappen die sachsen-anhaltische Kulturlandschaft, besuchen Sie Wittenberg und andere Wirkungsstätten Martin Luthers inmitten einmaliger Landschaften. Weiterlesen