Stationen ausblenden

Melanchthonhaus - Lutherstadt Wittenberg

Wittenberg Melanchtohnhaus

Dieses Bürgerhaus diente für Philipp Melanchthon und seine Familie als Zuhause. Hier tauchen Sie ein in die Lebens- und Alltagswelt eines der engsten Weggefährten Martin Luthers und einer der wichtigsten Akteure der Wittenberger Reformation. Seine Tochter Magdalena Melanchthon führt Sie an den Medienstationen durch das Haus und erzählt von ihrem Leben dort. Das Melanchthonhaus verzaubert mit seinem besonderen Charakter, denn über Jahrhunderte erfuhr es kaum Umbauten. Der nach historischem Vorbild angelegte Kräutergarten hinter dem Haus lädt Sie nach Ihrem Besuch im Museum zum Verweilen ein.


- barrierefreier Zugang ins Museum 
- WC-Benutzung im Museum möglich 
- Betreuer/Führer anwesend 
- Stempel vorhanden 
- Erklärungen in deutscher und englischer Sprache


ständige Angebote 
- aktuelle Dauerausstellung „Philipp Melanchthon. Leben – Werk – Wirkung“ 
- öffentliche Führungen (Termine unter https://martinluther.de)


 Angebote auf Anfrage 
- kulturtouristische Führungen für Gruppen 
- Kuratorenführungen 
- Programme der Kulturellen Bildung



Melanchthonhaus

Collegienstraße 60
06886 Lutherstadt Wittenberg

Fon +49 (0) 34 91 / 420 31 71

Öffnungszeiten
Öffnungszeiten
November – März 
dienstags – sonntags, 10 – 17 Uhr 
montags geschlossen 
April – Oktober 
täglich 10 – 18 Uhr

Eintrittspreise und Führungen
Einzelticket: 5 Euro 
Einzelticket ermäßigt: 2,50 Euro 
Gruppenticket: 4 Euro pro Person (ab 10 Personen) 
Familienticket: 10 Euro 
Kombiticket (Melanchthonhaus und Lutherhaus): 10 Euro 
Familien-Kombiticket (Melanchthonhaus und Lutherhaus): 25 Euro 


Öffentliche Führung: 3 Euro pro Person zzgl. Eintritt 
Gruppenführung (de/eng): 35 Euro / 45 Euro (bis max. 25 Personen)
Kuratorenführung (de/eng): 50 Euro / 75 Euro (bis max. 25 Personen)



Fotos: © Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt