Stationen ausblenden

Tourist-Information / Stadtmuseum Eilenburg - Eilenburg

Eilenburg, eine Stadt an der Mulde in unmittelbarer Nähe des Naturparks „Dübener Heide“ gelegen.

Reformation: Luther hielt sich zwischen 1518 und 1545 mehrfach in Eilenburg auf und predigte hier. Er reiste mit seinen Begleitern über Eilenburg 1519 zur Disputation nach Leipzig und 1539 zur Einführung der Reformation in Leipzig.

Sehenswertes: Burgberg mit Rundweg, Sorbenturm, Bergkirche „St. Marien“, Stadtmuseum, Tierpark, Stadtkirche St. Nikolai, Bergkeller

ständige Angebote:

  • Schwimmhalle
  • Bowling
  • Kegeln
  • Wander- und Radwanderweg
  • Planetarium
  • Freizeitzentrum mit Surfen
  • Camping
  •  Wasserski
Tourist-Information / Stadtmuseum Eilenburg

Torgauer Straße 40
04838 Eilenburg

Fon 03423/ 65 22 22
Fax 03423/65 22 25

Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag 10 - 18 Uhr
Mittwoch 10 - 14 Uhr
Donnerstag 11 - 18 Uhr
Freitag 10 - 14 Uhr
Sonnabend 10 - 14 Uhr
Sonntag 10 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr