Stationen ausblenden

Die Wartburg Eisenach - Eisenach

Die zum UNESCO-Welterbe gehörende Burg ist im volkstümlichen Verständnis so eng mit Luthers Namen verbunden, dass sie häufig und in Anlehnung an das bekannte Kirchenlied als " Lutherburg" bezeichnet wird. Die Stube in der Burgvogtei-authentischer Wohn-und Arbeitsraum des Reformators von Mai 1521 bis März des Folgejahres-darf zugleich als Geburtsstätte der Lutherbibel und unsere modernen Sprache gelten. Mit einer von Luther handschriftlich kommentierten Vollbibel, Gegenstände aus seinem Besitz sowie einer beachtlichen Reihe von Bildnissen Luthers und seiner Frau, seinen Eltern uns Zeitgenossen von Hand und Werkstatt Lucas Cranach d.Ä., hält die Burg und ihr Museum die Erinnerungen an den bis heute weltberühmten Bewohner auf vielfache Weise lebendig.
Die Wartburg Eisenach

Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach

Fon 03691/ 2500

Öffnungszeiten
April bis Oktober:
Führungen: 8:30-17:00 Uhr Führung in englischer Sprache: 13:30 Uhr Schließung des Burgtores: 20:00 Uhr November bis März:
Führungen: 9:00-15:30 Uhr Führung in englischer Sprache: 13:30 Uhr Schließung des Burgtores: 17:00 Uhr Am 24.12. letzte Führung 11:00 Uhr
Am 31.12. letzte Führung 14:00 Uhr